November, 2021

2021fri05nov14:0018:00Online EventKonferenz: Hirtinnen in den Alpen - Einblicke in das Hirtenwesen14:00 - 18:00(GMT+01:00) In meiner Zeit ansehen Veranstalter: LIFEstockProtect

shepherdess

Event Details

Die aktive Behirtung mit Hirtin, Hirte und Hund ist wohl eine der ältesten Formen der Landwirtschaft, die jedoch in den letzten Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum langsam an Bedeutung verloren hat. Nun wird sie wieder schrittweise ins Rampenlicht gerückt, da die Behirtung nicht nur eine Form von Herdenschutz ist, sondern auch zahlreiche Vorteile für Nutztiere und die biologische Vielfalt der Almen bringt. Hirtinnen und Hirten zeichnet somit nicht nur die enge Verbundenheit mit den eigenen Tieren, sondern auch der weite Blick auf das gesamte Ökosystem aus.

Auch in LIFEstockProtect spielt das das Hirtenwesen und dessen Wiederaufleben eine zentrale Rolle. In dieser Konferenz werden die teilnehmenden Personen durch die Präsentationen von vier Hirtinnen aus der Projektregion spannende Einblicke in den Beruf, die Herausforderungen und die Zukunft des Hirtenwesens in Österreich, Deutschland und Italien bekommen.

Referentinnen:

  • Anna Huber (Deutschland): junge und motivierte Quereinsteigerin
  • Astid Summerer (Südtirol): Hirtin mit jahrelanger Erfahrung, auch Transhumanz
  • Barbara Crea (Italien): Hirtin und Landwirtin mit viel Herdenschutzerfahrung
  • Christina Ziegerhofer (Österreich): Hirtenwesen angefangen durch Praktika und mittlerweile als Hauptberuf

Details:

  • Die Konferenz ist kostenlos, erfordert jedoch eine Registrierung.
  • Sie wird über ZOOM gehalten, für das keine Installation erforderlich ist.
  • Die Konferenz bietet Simultanübersetzungen ins Italienische, Deutsche und Englische.
  • Es wird die Möglichkeit geben, jeder Referentin Fragen auf Italienisch, Englisch oder Deutsch zu stellen.

Sie können sich bereits für die Konferenz, die am 5.11.2021 von 14:00 – 18:00 stattfindet unten registrieren.

Mehr

Online Event Details

Event is going live in . . . . . .

Jetzt hier registrieren

Jetzt hier registrieren

Zeit

(Freitag) 14:00 - 18:00(GMT+01:00) In meiner Zeit ansehen

Speakers for this event

  • Anna Huber

    Anna Huber

    Anna has a background in arts and works in theatre productions in Germany. During the past two summers she worked as a shepherdess in Carinthia (Austria) and gained valuable experience about the work and lifestyle of a shepherdess and what it means to share the mountain pasture with a wolf.

  • Astrid Summerer

    Astrid Summerer

    An experienced shepherdess from South Tyrol who is currently on a transhumance through Italy and Slovenia. She has a lot of experience with herding dogs, but also with guarding dogs.

  • Barbara Crea

    Barbara Crea

    Her farm is called “Quelle del Baito”, and is located in Lessinia, near the village of Erbezzo, close to the regional park. She started in 2009, has sheep and goats for dairy and meat production and is experienced with prevention measures, both dogs and fences. In 2020 her farm won Italian Alpine Club prize offerd to farmers who adopt excellent coexistence practices with large carnivores.

  • Christina Ziegerhofer

    Christina Ziegerhofer

    Actually a climbing instructor in Vienna, she has worked with dairy cows and goats on alpine pastures in Switzerland and Austria during her holidays while studying. Since last summer, she is employed by the Styrian Sheep & Goat Breeders Association as a shepherdess at Hauser Kaibling. There the focus lies on maintaining the the ski slopes through pastoralism.

Veranstalter

LIFEstockProtect

Unterstützt von:

The LIFEstockProtect (LIFE19 NAT/AT/000889) project is receiving funding from the LIFE Programme of the European Union.

X
X
X