LIFEstockProtect bei Herdenschutzkonferenz in Salzburg

Vom 21. bis zum 23. Januar wird das LIFEstockProtect-Team auf der Herdenschutzkonferenz des LIFE Projekts Eurolargecarnivores ausstellen und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen.

Die Herdenschutzkonferenz findet vom 21.1. – 23.1.2020 im Heffterhof in Salzburg statt. Während den drei Veranstaltungstagen wird eine Reihe von Referenten alles rund ums Thema Herdenschutz abdecken.

Teilnehmer können dabei mehr über die folgenden Themen lernen:

  • Praktische Beispiele von Herdenschutz
  • Einfluss von Zäunen auf Wölfe, Weidetiere und Wildtiere
  • Finanzierung durch EU und Mitgliedsstaaten
  • Alternative Herdenschutzmaßnahmen
  • Herdenschutzhunde
  • Berufsalltag und Ausbildung von Schäfern
  • Weidemanagement

Das vollständige Programm der Konferenz:

[3d-flip-book mode=”fullscreen” urlparam=”fb3d-page” id=”207″ title=”false”]

Wenn Sie Interesse an Herdenschutz haben und das Projekt unterstützen möchten, laden Sie bitte eine Unterstützungserklärung (vorzugsweise auf Englisch) herunter und schicken Sie diese ausgefällt an info(at)lifestockprotect.info.

Auch noch interessant!

Kommentar verfassen

X
X
X
%d Bloggern gefällt das: