Das erste Herdenschutz Kompetenzzentrum in Südtirol

This post is also available in: Italienisch Englisch

Es gibt gute Neuigkeiten! Mit Freunde kann das LIFEstockProtect Team verkünden, dass das erste Herdenschutz Kompetenzzentrum in Südtirol gefunden ist. Es handelt sich dabei um die Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern, die sich seit 1987 auf eine landwirtschaftliche Berufsausbildung in Südtirol und eine kompetente Bergbauernberatung spezialisiert hat.

Bereits seit Beginn des LIFE Projektes fand ein Austausch mit der Schule statt und rasch zeigte sich die kompetente und motivierte Arbeitsweise des dortigen Fachpersonals. In Zukunft werden dort Fortbildungen zum Herdenschutz stattfinden, wobei LIFEstockProtect die Organisation und Anmeldung übernimmt. Die Kurse werden von Experten abgehalten und setzen neben einer theoretischen Einführung v.a. auf praktische Umsetzung im Feld.

Aktiv ist die Fachschule auch beim Thema Hirtenausbildung. Derzeit arbeitet die Schule an den Kursinhalten und steht auch hier im Austausch mit LIFEstockProtect, um überlappende Inhalte zwischen Hirten – und Viehhalterfortbildung abzusprechen und zu koordinieren. Die ersten Kurse sollen, wenn möglich, bereits in diesem Jahr angeboten werden. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

Sind Sie auch daran interessiert ein Herdenschutz Kompetenzzentrum zu werden? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Stay up to date with our Newsletter!

Author

Kommentar verfassen

X
X
X
X
%d Bloggern gefällt das: